Osteoporose und Akupunktur

Aktualisiert: 9. März

Als traditionelle Behandlungsmethode ist die Akupunktur ein wichtiger Bestandteil der chinesischer Medizin. Sie ist zum immateriellen Kulturerbe der Welt geworden. Ihre Eigenschaften sind schnell, bequem, sicher und wirksam. Sie kann Hunderte von Krankheiten behandeln. Sie ist wirksam bei Osteoporose. Es kann nicht nur die Symptome verbessern, sondern auch den Grad der Osteoporose grundlegend verbessern. Warum ist es so? Akupunktur und Moxibustion haben die Funktion, Yin und Yang in Einklang zu bringen, Mangel zu beleben und Überschuss zu reduzieren, den Körper zu stärken und das Böse zu beseitigen. Sie können die Funktion der Eingeweide verbessern und anpassen. Moderne Studien haben gezeigt, dass Akupunktur effektiv auf das endokrine System einwirken kann, richtig Hormonstörungen, das Gleichgewicht des Kalzium- und Phosphorstoffwechsels und die Förderung der Knochenbildung können die Knochenresorption mit Dualität und Integrität hemmen.


Die Akupunktur- und Moxibustionsbehandlung von Osteoporose muss drei Prinzipien folgen:


- Erstens sollte sie auf der Grundlage der Syndromdifferenzierung behandelt werden. Da es viele Ursachen für Osteoporose gibt, sind die Pathogenese und die klinischen Manifestationen komplex, die an der Krankheit beteiligten Eingeweide und Meridiane sollten es sein Erstens bestimmt, und die Tiefe der Krankheit und die Art der Krankheit. Um die Prinzipien der Behandlung, Akupunkturpunkte und Methoden zur Wiederauffüllung und Verringerung des Mangels an Kälte und Wärme zu bestimmen.


- Zweitens sollten Krankheitsdifferenzierung und Syndromdifferenzierung kombiniert werden Es gibt viele Arten von Osteoporose, einschließlich primärer und sekundärer. Nach dem medizinischen Verständnis der Krankheit werden Akupunkturpunkte gezielt ausgewählt.


- Die dritte besteht darin, Akupunkturpunkte symptomatisch auszuwählen und geeignete Akupunkturpunkte für häufige Schmerzen im unteren Rückenbereich, Knochenschmerzen und andere auszuwählen Symptome. Wie beim Nierenmangeltyp ist dies das Grundsyndrom der Osteoporose. Wenn die Tonisierung der Niere der Hauptpunkt ist, verwenden Sie das Grundrezept zur Tonisierung der Niere, nehmen Sie den vollen Sonnenblasenmeridian, den Fuß-Shao-Yin-Nierenmeridian und den Renmai-Meridian als Hauptpunkte und verwenden Sie die Tonic-Methode oder fügen Sie Moxibustion hinzu. Darüber hinaus gab es in den letzten Jahren zahlreiche Forschungsberichte zu Akupunktur und Moxibustion bei Osteoporose. Neben traditioneller Akupunktur und Moxibustion gibt es auch Ohrakupunktur, Akupunktinjektion, Akupunkturapplikation sowie Akupunktur und Medizin, Akupunktur und Schröpfen , Akupunktur und Massage usw. Die Methoden haben gute Ergebnisse erzielt.




42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen